08.09.2014

Schriesheim feierte ein fröhliches und friedliches Straßenfest-Wochenende

Beste Stimmung herrschte an beiden Tagen auch auf dem Flohmarkt und im Vergnügungspark, im Weindorf wie am "Jazzpoint" in der Oberstadt.

Von Stephanie Kuntermann und Laura Geyer

Schriesheim. Besser hätte das Wochenendwetter kaum sein können - da hatte Bürgermeister Hansjörg Höfer Recht behalten mit seiner Prophezeiung, der Sommer werde rechtzeitig zum Straßenfest zurückkommen. Entsprechend fröhlich war die Stimmung an den ersten zwei Festtagen. Am späten Samstagabend war vor allem am Alten Rathaus kaum noch ein Durchkommen, so viele Feierwütige tanzten ausgelassen zu "Fahrenheit" - mit Zugaben bis kurz vor Mitternacht.

Beste Stimmung herrschte an beiden Tagen auch auf dem Flohmarkt und im Vergnügungspark, im Weindorf wie am "Jazzpoint" in der Oberstadt. Überall gab es leckeres Essen und edle Tropfen, im Bierdorf versorgte ein DJ die Jugend mit elektronischen Sounds. Und als besonderer Höhepunkt ging das erste (und einzige) Bürgermeister-Gewinnspiel über die Bühne

Auch Polizei und Deutsches Rotes Kreuz (DRK) zogen eine positive Bilanz: "Ein paar kleinere Rangeleien, zu weiteren besonderen Vorkommnissen kam es nicht." Die Polizisten, die am Samstagabend ihre Runde durch die Straußwirtschaften und rund um die Bühnen in der Altstadt drehten, nahmen die Personalien der jeweiligen Kontrahenten auf, Verhaftungen gab es keine. Auch Winzer, Wirte und Musiker benahmen sich offenbar brav, vermerkt wurde nämlich noch die Einhaltung der Sperrzeiten, ebenso wie das pünktliche Ende von Musik und Ausschank.

Die Helfer vom DRK, die am Samstag unterwegs waren, erlebten ebenfalls einen entspannten Festabend. Das Team um Bereitschaftsleiterin Stefanie Zöllner bekam es bis kurz vor Mitternacht lediglich mit zwei Hilfsbedürftigen zu tun. "Sonst ist alles friedlich", erklärte Zöllner.

Und das, obwohl es an Betrunkenen wahrlich nicht mangelte. Mal allein, mal gestützt auf Freunde: So torkelten gerade die jüngeren Festbesucher am späten Abend durchs Weindorf. Aggressiv ging es gleichwohl nirgends zu. Was vielleicht auch an der Präsenz lag, die die Polizei und ein privater Sicherheitsdienst zeigten. "Das klingt nach einem ordentlichen Fest", lautete das vorläufige Fazit von Polizei-Hauptkommissar Adrian Rehberger für die heute ausklingende Veranstaltung. Die RNZ lässt das Straßenfest-Wochenende auf den folgenden Seiten Revue passieren.

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung

Maifest 2018 der Fußballer vom SV Schriesheim

Maifest 2018 der Fußballer vom SV Schriesheim mit Live-Musik