18.11.2014

Schriesheim: Täter noch auf der Flucht Die unbekannten Täter, die am Montagabend gegen 18 Uhr in Schriesheim zwei Rau

Schriesheim. (pol/ar) Wie berichtet, wurden am Montagabend, 17. November, in Schriesheim gleich zwei Geschäfte innerhalb kurzer Zeit überfallen. Nach Angaben der Polizei ereigneten sich die beiden Vorfälle gegen 18 Uhr in der Kirchstraße. Die beiden Täter sind noch auf der Flucht. Die sofort eingeleitete Fahndung ist ohne Ergebnis verlaufen. Jetzt suchen die Ermittler Zeugen. Die beiden Täter werden wie folgt beschrieben: Der erste Täter soll ca. 170 Zentimeter groß und schlank sein. Er trug eine Kunstlederjacke, schwarze Wollmütze, schlank, vermummt mit einem gelbgrünen Schal. Er trug bei der zweiten Tatausführung möglicherweise eine Mütze oder Kapuze. Der zweite Täter hat eine kräftige Gestalt. Er trug eine Aktentasche bei sich und war mit einer braunen Jacke bekleidet.
Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminalpolizei Mannheim, Tel. 0621/174-5555, in Verbindung zu setzen.

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung