05.03.2015

Schriesheimer Mathaisemarkt: Ein "Löwe" gibt am RNZ-Stand Autogramme

Am Dienstag, 10. März wird es um 17 Uhr ein Interview mit anschließender Autogrammstunde mit Patrick Groetzki im Gewerbezelt des Schriesheimer Mathaisemarkts geben.

Von Carsten Blaue

Schriesheim. Seit vielen Jahren begleitet die Rhein-Neckar-Zeitung den Mathaisemarkt nicht nur mit ihrer ausführlichen Berichterstattung über Programmpunkte, Hintergründe und Geschichten am Rande. Die RNZ hat stets einen eigenen Stand im Gewerbezelt auf dem Festplatz, direkt am Eingang zur Leistungsschau des Bundes der Selbstständigen (BDS). Wie immer gibt es hier für Leser, Kunden und Gäste ein attraktives Angebot - auch zum Mitmachen.
port- und Handballfreunde sollten sich Dienstag, 10. März, 17 Uhr dick im Kalender anstreichen. Dann begrüßt RNZ-Sportchef Joachim Klaehn einen echten "Löwen" im BDS-Zelt. Handballer Patrick Groetzki, Rechtsaußen und Publikumsliebling der Rhein-Neckar Löwen, wird am RNZ-Stand zu Besuch sein, im Interview mit "Jogi" Klaehn Rede und Antwort stehen und anschließend Autogramme geben.

Wieder Riesenrad-Weinprobe

Groetzki gehörte zum deutschen Kader bei der WM in Katar, steht derzeit mit seinem Verein in der Bundesliga auf dem zweiten Tabellenplatz, und morgen geht es im Pokal gegen Kiel. Für Gesprächsstoff wird also gesorgt sein nächste Woche. Und sicher wird Klaehn nicht nur die sportliche Seite seines Interviewgastes beleuchten. Für Groetzkis Besuch am Stand der RNZ auf dem Mathaisemarkt muss man sich nicht anmelden. Einfach vorbeikommen und den Handballstar aus der Region eine Stunde lang live erleben.

Ganz ohne Anmeldung geht es beim zweiten Highlight der Rhein-Neckar-Zeitung auf dem Mathaisemarkt freilich nicht: Aufgrund des großen Erfolgs im vergangenen Jahr bei der Premiere wird die RNZ auch dieses Jahr eine Weinprobe im 45 Meter hohen "Juwel"-Riesenrad anbieten - und das in Kooperation mit dem Schaustellerbetrieb Göbel aus Worms und der Schriesheimer Winzergenossenschaft.

Diese wird vier gute Tropfen an die Weinfreunde in den Riesenradgondeln ausschenken. Für den Genuss in luftiger Höhe - und bei einem atemberaubenden Blick auf Schriesheim und die Region. Dabei sein kann man für 15 Euro pro Person. Im Preis enthalten sind die vier Weine, eine Tüte Winzergebäck pro Gondel und jede Menge Runden im Riesenrad. Anmelden kann man sich dafür in der RNZ-Geschäftsstelle Schriesheim, Bismarckstraße 30. Und man sollte sich langsam sputen. Viele der 180 Gondelplätze sind bereits vergeben, zumal die meisten Teilnehmer des vergangenen Jahres auch dieses Mal dabei sein wollen. Die Weinprobe beginnt am Donnerstag, 12. März, um 17.30 Uhr. Treffpunkt ist direkt vor dem Riesenrad.

Nicht entgehen lassen sollte man sich auch das Gewinnspiel am Stand der RNZ. Mit etwas Glück kann man je zwei Karten für die diesjährigen Konzerte in der Region von Pur, Roger Hodgson, Max Herre und Dieter Thomas Kuhn gewinnen.

Zudem gibt es am Stand jeden Tag die aktuelle RNZ sowie die Mathaisemarkt-Rundschau zum Mitnehmen. Darüber hinaus kann man einen Blick hinter die Kulissen der Rhein-Neckar-Zeitung werfen, die dieses Jahr im September ihr 70-jähriges Bestehen feiert. Auch das zu wissen, ist für das RNZ-Gewinnspiel beim Mathaisemarkt nicht ganz unwichtig.

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung