12.03.2015

RNZ, WG und Göbel laden zur Riesenrad-Weinprobe

Am heutigen Donnerstag ruht der Mathaisemarkt - nur das 45 Meter große "Juwel"-Riesenrad wird sich drehen, und zwar ab 17.30 Uhr. Dann beginnt im Fahrgeschäft der Schaustellerfamilie Göbel die exklusive Riesenrad-Weinprobe.

Schriesheim. (cab) Am heutigen Donnerstag, 12. März, ruht der Mathaisemarkt - nur das 45 Meter große "Juwel"-Riesenrad wird sich drehen, und zwar ab 17.30 Uhr. Dann beginnt im Fahrgeschäft der Schaustellerfamilie Göbel die exklusive Riesenrad-Weinprobe, die die Rhein-Neckar-Zeitung zum zweiten Mal anbietet. Neben den Göbels aus Worms kooperiert die RNZ dabei mit der Schriesheimer Winzergenossenschaft (WG). Diese wird den Gästen vier Weine präsentieren, die Weinfreunde bei der Rundfahrt in den "Juwel"-Gondeln genießen können. Da das geradezu frühlingshafte Wetter auch am heutigen Tag noch anhalten soll, steht dem Weinerlebnis in luftiger Höhe, mit atemberaubenden Ausblicken auf Schriesheim und das Rheintal sowie mit einem farbenprächtigen Sonnenuntergang nichts mehr im Wege. Apropos Farbenpracht: Auch das Riesenrad "Juwel" hat diesbezüglich einiges zu bieten. Die Lichteffekte wurden erst vergangenes Jahr komplett neu programmiert und sind ebenfalls ein Erlebnis, wenn es langsam dunkel wird.

Für die RNZ-Riesenradweinprobe gibt es noch Restplätze. Anmeldung für 15 Euro pro Person in der RNZ-Geschäftsstelle Sch

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung

Maifest 2018 der Fußballer vom SV Schriesheim

Maifest 2018 der Fußballer vom SV Schriesheim mit Live-Musik