16.03.2015

Schriesheim: Kletterunfall in Schriesheimer Steinbruch

Schriesheim. (pol/rl) Weil ein Haken aus der Wand brach, fiel am Sonntagmittag ein Kletterer in Schriesheimer Steinbruch in die Tiefe. Gegen war ein erfahrener Kletterer auf der dritten Ebene des Steinbruches, als beim Einhaken in den Karabiner der Haken aus der Wand brach und der Mann rund vier Meter in die Tiefe stürzte. Mit Verdacht auf Rippenbrüchen und Gehirnerschütterung brachte ihn ein Rettungshubschrauber in eine Klinik.

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung

Maifest 2018 der Fußballer vom SV Schriesheim

Maifest 2018 der Fußballer vom SV Schriesheim mit Live-Musik