09.05.2015

Schriesheim: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein Motorradfahrer bei einem Unfall auf der L 536 bei Schriesheim am Freitagvormittag.

Schriesheim. (pol/rl) Schwer verletzt wurde ein Motorradfahrer bei einem Unfall auf der Landstraße L 536 am Freitagvormittag. Der 65-jährige Fahrer war mit seiner Kawasaki gegen 8.20 Uhr erst auf der Autobahn A 5 in Richtung Heidelberg unterwegs. An der Ausfahrt Schriesheim/Ladenburg verließ er die A 5, um auf der L 536 in Richtung Schriesheim weiterzufahren.

Kurz vor dem Kreisverkehr geriet das Motorrad zu weit nach rechts und streifte eine provisorische Fahrbahnbegrenzung. Der 65-Jährige verlor die Kontrolle über die Kawasaki und stürzte.

Nach seiner notärztlichen Behandlung kam er per Rettungswagen in eine Klinik. Das Motorrad wurde abgeschleppt, es entstand rund 2000 Euro Sachschaden.

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung