23.02.2016

Schriesheim: 15-Jähriger hantiert in Schule mit Softairwaffe

Gefährdet wurde glücklicherweise niemand
19.02.2016, 17:09 Uhr

Schriesheim. (pol) Große Aufregung gab es am Freitagvormittag im Schriesheimer Schulzentrum. Gegen 10.30 Uhr fuchtelte dort ein 15-jähriger Schüler auf dem Pausenflur mit einer Softair-Waffe herum. Auf die unmissverständliche Ansprache einer Lehrerin hin händigte der Jugendliche die Waffe aus. Die zwischenzeitlich verständigte Polizei nahm sich des jungen Mannes an. Ob er sich wichtigmachen wollte oder seine Aktion ein übler Scherz sein sollte, werden die polizeilichen Ermittlungen ergeben. Gefährdet wurde niemand.

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung

Maifest 2018 der Fußballer vom SV Schriesheim

Maifest 2018 der Fußballer vom SV Schriesheim mit Live-Musik