14.03.2016

Schriesheim: Ruhiger Abschluss des Mathaisemarkts

Am Abend kam es jedoch noch zu drei kleineren Zwischenfällen.

Schriesheim. (pol/rl) Der Mathaisemarkt war am Sonntagabend nur noch mäßig besucht, so dass sich die polizeilichen Einsätze im Rahmen hielten.

Um 18.45 Uhr kam es jedoch in der Steinachstraße/Friedrichstraße zu einer tätlichen Auseinandersetzung. Ein 24-jähriger Mann ging auf einen 15-Jährigen los und schlug diesem mit der Faust ins Gesicht. Während der 15-Jährige von die Rettungssanitätern vor Ort versorgt wurde, wurde der 24-Jährige blutend von einer Polizeistreife aufgegriffen.

Um 21.20 Uhr wurde ein 18-jähriger Weinheimer von einer Fußstreife der Polizei beim Rauchen eines Joints erwischt. Er sieht einer Anzeige entgegen.

Um 22.20 Uhr wurde die Polizei von der Security informiert, dass eine betrunkene Person vor dem Festzelt liegt. Der 18-Jährige aus Heddesheim war nur noch bedingt ansprechbar, da er Alkohol und Drogen konsumiert hatte. Nach der medizinischen Versorgung vor Ort wurde der junge Mann mit einem Rettungsfahrzeug des DRK in eine Klinik nach Heidelberg eingeliefert.

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung

Maifest 2018 der Fußballer vom SV Schriesheim

Maifest 2018 der Fußballer vom SV Schriesheim mit Live-Musik