10.05.2016

A 5 bei Schriesheim: Lkw prallt auf Abschleppfahrzeug

Wegen des Windes und zu hoher Geschwindigkeit kam es zu dem Unfall auf dem Seitenstreifen

Schriesheim. (pol/mün) Zum Glück gab es keine Verletzten als in der Nacht zu Dienstag ein 3,5 Tonner auf der Autobahn A 5 auf ein Abschleppfahrzeug fuhr, das auf dem Seitenstreifen stand. Der 43-jährige Fahrer war mit seinem Lkw-Anhänger-Gespann von der Fahrbahn abgekommen, weil es zu windig und er zu schnell unterwegs gewesen sei, so die Polizei. Das Abschleppfahrzeug stand hell beleuchtet hinter einem liegen gebliebenen Auto. Zum Unfallzeitpunkt saßen die beiden Fahrer im Führerhaus des Abschleppfahrzeuges. Alle Beteiligten blieben dabei glücklicherweise unverletzt, der gesamte Sachschaden beläuft sich auf ca. 20.000 Euro.

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung