26.06.2016

Schriesheim: Auto bei Fahrmanöver auf die Seite gekippt

Die Frau hat ein am Fahrbahnrand geparktes Fahrzeug gestreift

Schriesheim. (pol/mün) Eine Autofahrerin verunglückte am Samstagmorgen in Schriesheim und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden, nachdem ihr Fahrzeug umgekippt war. Nach Angaben der Polizei war die Frau gegen 11 Uhr auf der Branichstraße Richtung Schriesheim unterwegs. Aus ungeklärter Ursache streifte sie ein am rechten Fahrbahnrand geparktes Auto. Ihr Kleinwagen dreht sich um die eigene Achse und kippt dann auf die Fahrerseite um.

Zur Bergung des Kleinwagens und zur Fahrbahnreinigung war die Freiwillige Feuerwehr Schriesheim im Einsatz. Die Branichstraße musste kurzfristig gesperrt werden.

Zeugen des Verkehrsunfalls sollen sich beim Polizeirevier Weinheim unter der Rufnummer 06201 / 1003-0 melden.

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung