16.09.2016

Schriesheim: Radfahrer erschreckte älteres Paar - 77-Jährige kam nach Sturz ins Krankenhaus

Schriesheim: Radfahrer erschreckte älteres Paar - 77-Jährige kam nach Sturz ins Krankenhaus

Schriesheim. (pol/rl) Als sie einem rasenden Radfahrer ausweichen wollten, stürzte ein älteres Paar auf der Talstraße am Mittwochabend zu Boden. Laut Polizei überquerte der 77-Jährige mit seiner 76 Jahre alten Begleitung gegen 20 Uhr die Straße, als ein Radfahrer mit hoher Geschwindigkeit die Straße herunterfuhr. Der Radfahrer rief noch "Achtung", um auf sich aufmerksam zu machen. Erschrocken darüber stürzte der 77-Jährige, griff nach der 76-Jährigen, die dann mit ihm zu Boden fiel. Zu einer Berührung mit dem Radfahrer kam es nicht. Der Radfahrer fuhr danach einfach weiter.

Die Schreie des 77-Jährigen hörten Gäste eines Lokals in der Nähe, die dem Paar zur Hilfe kamen. Das Paar ging nach dem Vorfall zunächst nach Hause. Nach einiger Zeit aber, klagte der Mann zunehmend über Schmerzen, sodass sie einen Rettungswagen und die Polizei informierten. Der Mann wurde im Weinheimer Krankenhaus stationär aufgenommen.

Die Polizei sucht nun nach dem Radfahrer, den Gästen des Lokals, die dem Paar halfen, sowie einem weiteren Paar, die ebenfalls zu Fuß in der Talstraße vor Ort unterwegs waren. Diese Zeugen werden dringend gebeten, sich mit dem Weinheimer Polizeirevier unter der 06201/10030 in Verbindung zu setzen.

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung

Maifest 2018 der Fußballer vom SV Schriesheim

Maifest 2018 der Fußballer vom SV Schriesheim mit Live-Musik