13.10.2016

Branichtunnel: Es kann auch mal nur Tempo 50 sein

Die LED-Anzeige zeigte in den vergangenen Tagen mehrmals ein geringeres Tempolimit an.

Schriesheim. (cab) In jüngster Zeit konnte es schon mal vorkommen, dass an den Portalen des Branichtunnels die Ampeln orangefarben blinkten, um damit auf eine Reduzierung der Höchstgeschwindigkeit in der Röhre aufmerksam zu machen. Die LED-Anzeige zeigte dann ein Tempolimit von 50 Stundenkilometern: "Das passiert immer anlassbezogen", erläuterte gestern Matthias Knörzer, Tunnelmanager vonseiten des Rhein-Neckar-Kreises.

Sollte sich zum Beispiel jemand in einer der Notrufkabinen aufhalten, so würden die automatischen Abläufe in der Tunnelsicherung in Gang gesetzt. Dazu gehört auch die automatische Geschwindigkeitsreduzierung.

Über konkrete Ursachen dafür in den vergangenen Tagen konnte Knörzer keine genauen Angaben machen. Bekannt war ihm lediglich, dass sich kürzlich zwei Fußgänger im Branichtunnel aufgehalten haben. Normalerweise gilt hier Tempo 70.

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung

Maifest 2018 der Fußballer vom SV Schriesheim

Maifest 2018 der Fußballer vom SV Schriesheim mit Live-Musik