15.11.2016

Schriesheim: Versuchter Einbruch in Autohaus

Fahndung der Polizei mit mehreren Streifen war erfolglos

Schriesheim. (pol/mün) Einbrecher in ein Schriesheimer Autohaus wurden in der Nacht zu Dienstag durch die Alarmanlage vertrieben. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifenwagen hatte keinen Erfolg.

Gegen 2 Uhr hatte der Inhaber des Autohauses, der auch vor Ort wohnt, einen lauten Knall gehört - danach hatte die Alarmanlage ausgelöst. Die bislang unbekannten Täter hatten eine Scheibe des Verkaufsraums eingeschlagen.

Die Schadenshöhe ist aktuell noch nicht bekannt. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben und sachdienliche Hinweise geben können, sollen sich beim Polizeirevier Weinheim unter der Rufnummer 06201/10030 oder bem Polizeiposten Schriesheim unter der Rufnummer 06203/61301 melden.

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung

Maifest 2018 der Fußballer vom SV Schriesheim

Maifest 2018 der Fußballer vom SV Schriesheim mit Live-Musik