18.11.2016

18-Jährige gerät zwischen Schriesheim und Wilhelmsfeld in Gegenverkehr

Die junge Ford-Fahrerin wurde beim Zusammenstoß mit einem BMW verletzt

Schriesheim. (pol/mün) Eine 18-Jährige verlor auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über ihren Ford und stieß zwischen Schriesheim und Wilhelmsfeld mit einem entgegenkommenden BMW zusammen. Bei dem Unfall am Donnerstagmorgen gegen 7 Uhr auf der Landesstraße L 596a wurde die junge Frau verletzt und musste nach der Erstversorgung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Laut Polizei fuhr die Frau Richtung Wilhelmsfeld und geriet in einer Kurve ins Schleudern. Ihr Ford geriet in den Gegenverkehr, wo ein 44 Jahre alter BMW-Fahrer noch ausweichen wollte. Doch es kam zum Zusammenstoß.

Ford Fiesta und BMW (Gesamtschaden rund 4.000 Euro) waren nicht mehr fahrbereit - der Sachschaden soll etwa 4000 Euro betragen. Die junge Frau wird von der Polizei angezeigt.

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung