17.03.2017

Schriesheim: Jugendlichem in der OEG in Gesicht geschlagen

Der Täter flüchtet zusammen mit sechs weiteren Personen.

Schriesheim. (pol/rl) Am späten Freitagabend war ein 17-Jähriger in der OEG nach Heidelberg unterwegs. Zwischen den Haltestellen Zentgrafenstraße und Schriesheimer Bahnhof wurde er kurz nach 22.30 Uhr plötzlich von einem Jugendlichen ins Gesicht geschlagen, der offenbar mit sechs weiteren Personen anschließend am Bahnhof ausstieg und flüchtete.

Der 17-Jährige erlitt einen Nasenbeinbruch. Der Täter soll etwa 17 Jahre alt und dunkelhäutig sein. Er trug eine rote Jacke, eine rote Baseballkappe und eine goldene Brille und sprach perfektes Deutsch.

Hinweise bitte an den Polizeiposten Schriesheim (Telefon 06203/61301) oder an das Polizeirevier Weinheim (06201/1003-0).

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung