17.03.2017

"Sehr friedlich verlaufen": Mathaisemarkt-Bilanz von Bürgermeister Höfer

Polizei mache ihre Arbeit "gewohnt gut und ruhig" - Auch von den Nachbarn habe es bislang keine Klagen gegeben

Schriesheim. (cab) Positiv überrascht vom Mathaisemarkt zeigte sich Bürgermeister Hansjörg Höfer schon am Samstagvormittag in seiner Begrüßung zum traditionellen Rundgang des Gemeinderats. Bisher sei alles sehr friedlich verlaufen: "Wir haben aber auch viel verändert", sagte er und verwies beispielhaft auf das eingesetzte Security-Personal der RNV an der Haltestelle Zentgrafenstraße. Die Polizei mache ihre Arbeit "gewohnt gut und ruhig". Und von den Nachbarn habe man bislang auch keine Klagen gehört. Die Betonbarrieren zum Schutz vor Amokfahrten vor allem durch Lastwagen seien in der Tal- und in der Bismarckstraße richtig positioniert worden; die "Schikane" beim Zipser-Markt sei gut durchfahrbar.

Höfer hatte festgestellt, dass wieder mehr junge Schriesheimer an "ihrem Mathaisemarkt" teilnehmen würden und bereit seien, sich im Bühnenprogramm zu engagieren. Auch grundsätzlich gut besucht sei das Volks- und Weinfest: "An den Wochenenden haben wir abends ein Kapazitätsproblem", bezog er sich auf den Andrang in den Straußwirtschaften. Und mit Festwirtin Ilona Böhm habe man sich "zusammengerauft". Über 100 Gäste begrüßte Höfer zum "Behördentag": "Das ist für viele ein fester Termin", so der Bürgermeister: "Das zeigt, dass Schriesheim gut in die Region eingebunden ist." Die Stadtverwaltung war zudem wieder mit einem Stand im BDS-Zelt vertreten und informierte hier über aktuelle Projekte und das Stadtentwicklungskonzept "Schriesheim 2030". Die Bürger hätten dieses Angebot "hervorragend angenommen".

Höfers besondere Grüße und Genesungswünsche galten schließlich CDU-Stadträtin Andrea Diehl. Diese war zum Ende des Festzugs am Sonntag vor acht Tagen gestürzt und hatte sich kompliziert den Ellenbogen gebrochen.

Auch am Stand des Weinguts Jäck im BDS-Zelt machten die Stadträte, Alt-Stadträte und Jugendgemeinderäte Station. Foto: Dorn

Copyright (c) rnz-online

"Sehr friedlich verlaufen": Mathaisemarkt-Bilanz von Bürgermeister Höfer-2

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung