17.07.2017

Weinkönigin-Schild in Schriesheim wurden schon wieder beschmiert

Wieder wurde das Gesicht übersprüht, dass die Besucher eigentlich an Altenbachs Ortseingang begrüßen soll.

Schriesheim-Altenbach. (fjm) Mit orange-roter Farbe hat ein Vandale innerhalb weniger Wochen das Konterfei von Melanie Gutfleisch, Schriesheimer Weinkönigin des Jahrgangs 2012/13 beschädigt. Kürzlich hat Ortsvorsteher Herbert Kraus deswegen Anzeige erstattet. "Es ist bereits das vierte Mal, dass das Schild beschmiert worden ist", sagte Kraus im Gespräch mit der RNZ.

Die gleiche Vorgehensweise bei den vergangenen beiden Fällen deute aber stark darauf hin, dass es sich um denselben Täter handelt. "Das sind digitalisierte Bilder", so Kraus, "jedes Einzelne davon hat uns 167 Euro gekostet." Jetzt hofft Kraus vor allem, dass die Anzeige den Täter abschreckt, das Plakat wieder zu beschädigen.

Dennoch wird die Stadtverwaltung das beschädigte Schild zunächst nicht austauschen: "Wir wollen erst einmal ein paar Wochen abwarten und schauen, ob die Suche nach dem Täter erfolgreich ist", so Kraus. Besonders optimistisch ist der Ortsvorsteher, was das angeht, aber nicht.

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung