15.08.2017

Die Grünen in Schriesheim: Katrin Göring-Eckardt kommt

Die Grünen-Spitzenkandidatin trifft beim "Town Hall Meeting" ein

Schriesheim. (fjm) Katrin Göring-Eckardt kommt am Mittwoch, 23. August, nach Schriesheim in den Saal des "Goldenen Hirschs". Die Grünen laden an diesem Abend um 19 Uhr zur Bürgerversammlung vor der Bundestagswahl mit ihrer Spitzenkandidatin ein. "Town Hall Meeting" nennt sich das Veranstaltungsformat und soll signalisieren, dass Göring-Eckhardt den Bürgern unmittelbar für Gespräche zur Verfügung steht. Das soll schon bei der Sitzordnung im Veranstaltungslokal deutlich werden.

Die Thüringerin macht seit mehr als 25 Jahren grüne Politik und ist damit eine der erfahrensten Politikerinnen im Deutschen Bundestag. Göring-Eckardt ist in Gotha, in der der damaligen DDR aufgewachsen, wo ihre Eltern eine Tanzschule besaßen. Ihr Glaube war für sie maßgeblich und hat sie bestärkt, als junge Mutter 1989 mit der DDR-Bürgerbewegung für die Demokratie und Veränderungen auf die Straße zu gehen.

Seit 1998 ist sie Mitglied im Deutschen Bundestag, war von 2002 bis 2005 Fraktionsvorsitzende, danach Bundestags-Vizepräsidentin. 2012 setzte sie sich in der ersten Urwahl der Grünen als Spitzenkandidatin durch und führt seit 2013 erneut die Bundestagsfraktion. Ein besonderes Anliegen ist ihr der Kampf gegen Kinderarmut. Dieses Engagement verbindet sie in mit Franziska Brantner, der Bundestagsabgeordneten und hiesigen Wahlkreiskandidatin. Brantner wird beim "Town Hall Meeting" am 23. August ebenfalls dabei sein.

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung