06.10.2017

Rabiate Ladendiebin schlägt um sich

Rabiate Ladendiebin schlägt um sichDie 33-Jährige wird jetzt wegen räuberischen Diebstahls angezeigt

Schriesheim. (pol/mün) Am frühen Samstagnachmittag schlug eine rabiate Ladendiebin nach der Mitarbeiterin eines Supermarktes in der Schriesheimer Bismarckstraße und verletzte diese dabei leicht.

Die 33-Jährige soll gegen 13.30 Uhr im Supermarkt alkoholische Getränke und kosmetische Produkte in ihren Rucksack gesteckt haben, um sie zu entwenden, berichtet die Polizei. Im weiteren Verlauf soll sie versucht haben, mit dem Fahrrad und einem Teil der Waren zu flüchten. Dann habe nach der Mitarbeiterin geschlagen, als diese das Fahrrad festhielt. Erst als weitere Personen helfend hinzukamen, gab die mutmaßliche Diebin ihren Fluchtversuch auf.

Gegenüber den Beamten wollte sie sich nicht zum Tatvorwurf äußern. Sie muss jetzt mit einer Anzeige wegen räuberischen Diebstahls rechnen.

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung