17.05.2006

Freundschaft als Grundlage der Partnerschaft

Schriesheim. Französische Austauschschüler sind in Schriesheim zu Gast und wurden im Rathaus empfangen

Seit etwa 22 Jahren gibt es den Schüleraustausch zwischen Uzès und Schriesheim. Genauso viele Schüler vom Collège Lou Redonnet nehmen in diesem Jahr daran teil.

(nam) Heute werden wie gewohnt die Stadträte im großen Sitzungssaal Platz nehmen, doch gestern war das anders: Neben Bürgermeister Hansjörg Höfer saßen nicht Mitarbeiter der Verwaltung, sondern Lehrer und Schulleiter und auf den Sitzen der Stadträte machten es sich 22 Schüler aus Uzès sichtlich bequem.

Die Siebt- und Achtklässler besuchen zurzeit ihre deutschen Austauschpartner hier in Schriesheim und wurden gestern offiziell willkommen geheißen. "Ich beneide euch ein bisschen um eure schöne Stadt", begrüßte sie Höfer – seine Worte übersetzte Florence Vasseur, die mit ihrer Kollegin Annick Reynes die Schüler begleitet.

Im Sinne eines "vereinten Europa" hoffte Höfer, dass es den jungen Franzosen in Schriesheim gefalle, so dass sie eines Tages vielleicht wieder zurückkehren, um hier zu arbeiten. Höfer wünschte sich auch, dass durch den Austausch Freundschaften entstünden, denn diese seien "die Grundlage der Partnerschaft". Etwas politisches Wissen über das deutsche Wahlsystem und die Zusammensetzung des Gemeinderats gab Höfer den Franzosen auch mit auf den Weg. ...mehr

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung