05.01.2007

Höfer: „Sternsinger sind Friedensstifter"

Höfer: „Sternsinger sind Friedensstifter"(cab) Seit dem Neujahrstag sind wieder die Sternsinger der Seelsorgeeinheit Schriesheim-Dossenheim mit der Filialgemeinde Altenbach unterwegs. Bis zum nächsten Samstag, 6. Januar, werden die Jungen und Mädchen als Heilige Drei Könige für Not leidende Kinder sammeln.

Dieses Mal machen Caspar, Melchior und Balthasar bundesweit mit ihrem Leitwort "Kinder sagen Ja zur Schöpfung" deutlich, dass ihnen der Schutz von Natur und Umwelt wichtig ist. Beispielland der diesjährigen Sternsinger-Aktion ist Madagaskar, aus dessen Landessprache das Leitwort übersetzt ist.

Am Mittwoch besuchten die Sternsinger auch Bürgermeister Hansjörg Höfer in seinem Dienstzimmer im Rathaus und hinterließen nicht nur den Duft von Weihrauch und Myrrhe, sondern auch ihr "Christus Mansionem Benedicat". Sie sangen und sagten Gedichte auf, Höfer revanchierte sich mit einer kleinen Rathausführung und zeigte den Sternsingern auch den Großen Sitzungssaal. Der Bürgermeister lobte den Einsatz der Kinder: "Es ist toll, wenn junge Menschen, die im Wohlstand leben, Geld sammeln, damit es Kindern in anderen Teilen der Welt besser gehen kann." Durch diesen Einsatz für Gerechtigkeit seien die Sternsinger zugleich Friedensstifter, so Höfer.

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung

Der Goldene Hirsch liefert jetzt - anklicken, bestelle und liefern lassen ...

Der Goldene Hirsch liefert jetzt!

Anklicken, bestellen und liefern lassen ...