14.06.2010

Mappus wird Festredner beim Mathaisemarkt

Von Stephanie Kuntermann

Schriesheim. Am Ende des Festakts zum 60-jährigen Jubiläum des Schriesheimer Bundes des Selbständigen (BdS) kam die Überraschung: Da ließ BdS-Präsident Günther Hieber nämlich verlauten, dass der Festredner für die nächste Mittelstandskundgebung am Mathaisemarkt feststeht: "Seit Dienstag haben wir die Zusage aus dem Staatsministerium, dass Ministerpräsident Stefan Mappus nach Schriesheim kommt."

Die Suche nach einem Redner im BDS-Landesverband sei künftig Chefsache. Gerade für den Schriesheimer BdS-Vorsitzenden Horst Kolb war diese Zusage bei der Feier im Zehntkeller eine Genugtuung, hatte es doch bereits mehrfach Querelen um die Auswahl eines Redners gegeben.

Auch die seien ausgeräumt, versicherte Hieber, der bereits zu Beginn seiner Ansprache die Bedeutung des Schriesheimer BdS für den Landes-und Bundesverband herausstrich: "Hier findet alljährlich die größte BdS-Kundgebung unseres Landes statt. Nahezu jeder große Politiker der Bundesrepublik Deutschland war schon hier."

Die Rednerliste könne sich sehen lassen, fand auch Bürgermeister Hansjörg Höfer. Der BdS habe dem Mathaisemarkt mit der Kundgebung einen einzigartigen Charakter verliehen, die ihn von anderen Volksfesten unterscheide. Auch Kolb erinnerte in seiner Begrüßung daran, dass Leistungsschau und Kundgebung zwei Anliegen waren, die 1950 zur Neu-Gründung des damaligen Gewerbevereins nach dem Krieg führten. Hauptaufgabe sei aber nach wie vor die Vertretung der Gewerbetreibenden.

Mehr lesen Sie in der RNZ vom 14. Juni 2010.

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung

Der Goldene Hirsch liefert jetzt - anklicken, bestelle und liefern lassen ...

Der Goldene Hirsch liefert jetzt!

Anklicken, bestellen und liefern lassen ...