15.07.2010

"Wir legen beim Hinausgehen alle etwas in die Kasse"

"Wir legen beim Hinausgehen alle etwas in die Kasse"RNZ

Schriesheim. (sk) "Wir wollen sehen, wo das Geld hin kommt, welche Nöte es gibt und was gebraucht wird", brachte es Heinz Kimmel auf den Punkt. Bei ihrem Besuch im Jugendhaus erkundigten sich Stadträte und Mitglieder der Freien Wähler (FW) nach dem Stand der Bauarbeiten am Gebäude.

Geplant war diese Visite bereits im Januar, da damals die Bewilligung der städtischen Unterstützung für den Push-Verein in Höhe von 25 000 Euro anstand. "Leider hat es erst jetzt geklappt", bedauerte FW-Vorsitzender Matthias Meffert.

Dafür konnte Push-Vorstandsmitglied und Bauleiter Thomas Müller jetzt schon einiges zeigen, das im Januar noch nicht fertig war. Etwa die Isolierung, die wegen des langen Winters erst mit einer Verspätung von acht Wochen aufgebracht werden konnte.

Mehr lesen Sie in der RNZ vom 15. Juli 2010.

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung

Der Goldene Hirsch liefert jetzt - anklicken, bestelle und liefern lassen ...

Der Goldene Hirsch liefert jetzt!

Anklicken, bestellen und liefern lassen ...