29.10.2013

Schriesheim: Keine Rückstaus an der Straßensperre

Von Nadine Rettig

Schriesheim. Die Arbeiten am Branichtunnel laufen noch immer auf Hochtouren. In dieser Woche tangieren die Arbeiten allerdings nicht nur den Tunnel selbst: Schon seit dem gestrigen Montag und noch bis Donnerstag, 31. Oktober, sind auch die Autofahrer in der Talstraße betroffen. Die Spur stadteinwärts ist auf Höhe der Mälzerei Kling wegen der Arbeiten an den Fluchtstollen des Tunnels täglich zwischen 9 und 16 Uhr gesperrt.

Der Verkehr wird in dieser Zeit auf einer Länge von etwa 50 Metern durch Baustellenampeln geregelt. Bisher habe es noch keine Probleme oder Rückstaus gegeben, hieß es gestern vonseiten der Polizeidirektion Heidelberg. Als Grund dafür sieht deren Sprecher, Norbert Schätzle, unter anderem die laufenden Herbstferien, in denen viele verreist seien. Im Branichtunnel soll es insgesamt fünf Notausgänge geben, von denen vier in die zwei Fluchtstollen führen. Der kürzere der beiden Stollen führt direkt in die Talstraße und ist der Grund für die derzeitige Straßensperrung. "Vom Haupttunnel aus gibt es eine Tür direkt in den Fluchtstollen", erklärt Bauleiter Ralph Eckerle. Der 110 Meter lange Stollen führt schließlich bis in die Talstraße und von dort aus ins Freie.

Die Arbeiten an den beiden Stollen verlaufen gewissermaßen parallel: In den nächsten Tagen sind in den beiden Fluchtstollen Betonarbeiten geplant, berichtet Eckerle. Dann werden die Bodenplatten verlegt, und auch der Bodenbelag, auf dem man schließlich im Fluchtstollen läuft, soll fertiggestellt werden. Damit sind die Arbeiten allerdings noch nicht abgeschlossen, wie Eckerle ausführt: Im Anschluss an die Böden werden noch die Innenwände ausgebaut und betoniert. Hierbei kann die Sperrung der Talstraße allerdings aufgehoben werden. "Diese Arbeiten können vom Haupttunnel aus gemacht werden", so der Bauleiter.

Die aktuelle Sperrung wird aber wohl nicht die letzte sein: Auch im nächsten Jahr muss die Talstraße laut Eckerle noch einmal halbseitig gesperrt werden.

Wegen der Bauarbeiten am Fluchtstollen des Branichtunnels kann die Talstraße auf Höhe der Mälzerei Kling bis einschließlich Donnerstag nur einspurig befahren werden. Foto: Dorn

Copyright (c) rnz-online

Schriesheim: Keine Rückstaus an der Straßensperre -2

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung