10.10.2018

91-jährige Heimbewohnerin wird vermisst

Große Suchaktion war bisher erfolglos – Polizei bittet dringend um Hinweise

Schriesheim. (pol/rl) Mit mehreren Streifenbesatzungen, Personenspürhunden und einem Hubschrauber suchte die Polizei am Dienstagabend nach einer 91-jährigen dementen Frau. Sie verließ laut Polizeibericht gegen 18 Uhr das Altenwohnheim in der Talstraße. Da sie nach mehr als einer Stunde noch nicht zurückkehrte, ging die Heimleitung von einer hilflosen Lage aus.

Die anschließende Suchaktion dauerte bis gegen 2 Uhr an und erstreckte sich auf das Waldgebiet rund um das Heim, sowie Schriesheim und Altenbach. Die Personenspürhunde der Rettungsleitstelle hatten kurzfristig eine Fährte aufgenommen, diese aber wieder verloren. Die Suche musste abgebrochen werden und wird am Mittwochvormittag fortgesetzt.

Die Gesuchte ist 1,58 Meter groß und 47 Kilo schwer. Sie sei lediglich mit einem weißen Nachthemd bekleidet. Wer die Frau gesehen hat wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Heidelberg unter der 0621/174-4444, in Verbindung zu setzen.

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung