02.08.2019

Feuerwehreinsatz im Branichtunnel

Schriesheim. (mf/RNZ/rl) Gegen 18 Uhr wurde die Feuerwehr zum Branichtunnel nach Schriesheim alarmiert. Dort hatte zuvor die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. Kräfte von DRK, Feuerwehr und Polizei waren vor Ort, der Tunnel wurde gesperrt.

Eine Erkundung ergab, dass in der Trafostation im Ostportal ein Melder ausgelöst hatte, teilte die Feuerwehr Schriesheim mit. Eine Ursache für den Alarm fanden die Wehrleute nicht.

Nach etwa einer Stunde war der Einsatz beendet und der Tunnel wurde wieder für den Verkehr freigegeben.

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung