14.05.2020

Radler stürzt bei Ursenbach und verletzt sich schwer

Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht

Schriesheim. (pol/mün) Offenbar ohne Beteiligung anderer Verkehrsteilnehmer stürzte ein Rennradfahrer am Mittwoch auf der Landstraße zwischen Ursenbach und Altenbach. Der 42 Jahre alte Mann wurde schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber gegen 20 Uhr in eine Klinik geflogen werden.

Nach den bisherigen Unfallermittlungen war der Fahrradfahrer ohne Fremdeinwirkung gestürzt, berichtet die Polizei. Sein Fahrrad wurde sichergestellt, die weiteren Unfallermittlungen führt das Polizeirevier Weinheim, das für Zeugen unter der Rufnummer 06201/10030 errichbar ist.

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung