22.05.2020

Wirte brauchen nicht mehr Platz

Wirte brauchen nicht mehr PlatzAußenbestuhlung reicht wohl aus - Vorschlag der Grünen Liste und SPD

Noch sind die Plätze im Freien verwaist, aber das wird sich ab heute ändern: Dann öffnet auch das „Kaffeehaus“ wieder. Foto: Dorn

Doch kaum einer der Wirte zeigte Interesse daran, seine bestehende Außenbewirtschaftung zu erweitern, wie Weitz berichtet. Ihnen reichen die Kapazitäten im Moment – zumal es noch keinen Gästeansturm gab. Und für viele wäre es auch nicht rentabel, auf einmal den weit entfernten Festplatz beispielsweise zu bewirtschaften.

Generell zeigte sich aber Weitz dem Anliegen aufgeschlossen, verwies aber darauf, dass die Stadt nicht einfach Parkplätze, also Verkehrsflächen, in Orte für Gastronomie umwidmen kann: Das fällt in die Kompetenz des Landratsamtes. Denn grundsätzlich dürfe nur an Plätzen bewirtet werden, für die es eine Konzession gibt – und das ist auf Parkplätzen oder dem Festplatz nicht der Fall. Sollten die Wirte aber doch einmal Bedarf signalisieren, will das, so Weitz, der Kreis großzügig handhaben.

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung

Der Goldene Hirsch liefert jetzt - anklicken, bestelle und liefern lassen ...

Der Goldene Hirsch liefert jetzt!

Anklicken, bestellen und liefern lassen ...