14.10.2020

Baubeginn in Altenbach schon im Frühjahr?

Spielplatz Altenbach: Höfer mit überraschender Aussage

Schriesheim-Altenbach. (hö) Ein Dauerthema bei fast jeder Ortschaftsratssitzung ist die Frage, wie es mit dem Altenbacher Spielplatz weitergeht. Seit Mai sind dort fast alle Spielgeräte abgebaut – eine Auflage des TÜV. Zugleich stockt die grundlegende Sanierung, denn ein Anwohner muss über das Gelände fahren, um die dahinterliegende Wiese mähen zu können. Mitte Juni sagte Bürgermeister Hansjörg Höfer, dass die Planungen für einen neuen Spielplatz praktisch abgeschlossen waren, doch dann habe er "erst spät" erfahren, dass der Eigentümer mit einem Traktor das Grundstück überqueren dürfe – und solange das der Fall sei, werde auch nicht saniert.

Nun sagte Höfer auf Nachfrage eines Altenbacher Bürgers bei der letzten Ortschaftsratssitzung, es gebe zwar in dieser Sache keine Neuigkeiten, um dann hinterherzuschieben: "Wir werden im Winter planen und im Frühjahr anfangen zu bauen." Dabei ließ er offen, ob mit dem Grundstückseigentümer mittlerweile eine Einigung erreicht worden ist. Bereits vor vier Monaten hatte Höfer gedroht: "Wir werden zur Not auch ohne Einigung bauen."

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung