19.03.2021

"Dein Song"-Finale: Leon aus Schriesheim hat es fast geschafft

Am Freitagabend ist das Casting-Show-Finale mit dem 17-Jährigen im Kinderkanal zu sehen.

Schriesheim. (hö) Leon Kunz hat es geschafft: Der 17-jährige Schriesheimer steht im Finale der Casting-Show "Dein Song". Am Freitag wird ab 19.05 Uhr im Kinderkanal gezeigt, wie sich Leon zusammen mit sieben weiteren Finalisten schlägt.

Als die RNZ ihn am Mittwoch am Telefon erreichte, war Leon in Leipzig. Hier probte er für die Abschlussshow – und entsprechend aufgeregt ist er. Natürlich wollen alle ihr Bestes geben, aber "keiner von uns hat irgendein Konkurrenzgefühl", im Gegenteil: "Wir sind alle in einem Hotel untergebracht, und alle haben ein starkes Gemeinschaftsgefühl. Es ist schön, mal wieder alle Kandidaten zu sehen. Wir verstehen uns alle super und haben eine tolle Zeit." Da wird gemeinsam Musik gemacht und die eine oder andere musikalische Zusammenarbeit vereinbart. Tatsächlich ist "Dein Song" keine der üblichen Talentwettbewerbe mit Druck und Stress: Hier geht es um Komponisten und ihre eigenen Lieder – und wie man sie besser machen kann. Sogar die sechs, die ausgeschieden sind, dürfen noch einmal auf die Bühne.

Leon ist bereits seit Juli bei "Dein Song" zugange, als im Wiesbadener Schloss Biebrich die ersten Aufnahmen entstanden. Und Leon gibt offen zu, dass er damals nicht daran geglaubt hatte, dass er es so weit schafft: "Ganz ehrlich: Ich dachte nach dem Casting, dass ich rausfliege."

Freitagabend wird Leon auf großer Bühne sein Lied "Wir schweigen" vorstellen, mit dem er es überhaupt in die Sendung geschafft hatte. Aber es wird sich anders anhören, denn dafür sorgte erst eine Woche im "Komponistencamp": Im österreichischen Ellmau entwickelte Leon im September mit einer Profiband seinen Song weiter, der Düsseldorfer Rapper Kayef, der manchmal der "deutsche Justin Bieber" genannt wird, gab als sein Mentor noch den nötigen Feinschliff: "Der beste Pate, den ich mir habe vorstellen können."

Mittlerweile spricht der Elftklässler des Heidelberger Kurfürst-Friedrich-Gymnasiums schon recht professionell die Sprache des Musikgeschäfts: "Es ist eine große Ehre, meinen Song performen zu können." Sein größter Wunsch war, auch mal eine CD herauszubringen und im Radio gespielt zu werden – und das wird wohl auch so kommen: "Wir schweigen" wird auf der "Dein Song"-CD veröffentlicht, in einer Studioversion mit Kayef: "Ein Traum ist wahr geworden", sagt Leon.

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung