09.09.2004

Der Push-Verein hat noch viel vor

Ferienspiele in Zusammenarbeit mit der Jugendsozialarbeit - Modellbau, Kinderkino und viel Musik

Auch die Steine für die Grillstelle auf dem Busch-Gelände wurden bemalt. Foto: Kreutzer

Schriesheim. (Si) Spiel, Spaß und fetzige Musik im oberen Schulhof: Dafür standen der während des Straßenfestes der Push-Verein und die Jugendsozialarbeit mit Kathrin Michelmann. Während der Verein für die Verpflegung sorgte und Infos rund um Push an den Mann und die Frau brachte, holte Sozialarbeiterin Michelmann die Kinder zwischen sechs und 14 Jahren in ihre "Werkstatt". Dort beschäftigte sie den Schriesheimer Nachwuchs mit Modellbau und der Herstellung von Gipsmasken. Da wurden tolle Fluggleiter gebastelt, Geländefahrzeuge zusammengebaut und vieles mehr - und zweimal gab es ein Kinderkino. Am Nachmittag sicherten sich Hiphop DJ und eine Breakdance-Performance die Aufmerksamkeit der jugendlichen Zuschauer bis am Spätnachmittag noch die Band "Potterblanc" mit heißen Tönen zuschlug.

Außerdem bemalten die Kinder Steine, aus denen heute auf dem Buschgelände eine Grillstelle errichtet wird. Die Aktion beginnt um 14 Uhr. Dem Grillplatz sollen nach und nach ein Skaterpark und ein Beach-Volleyball-Platz ergänzen - Die Jugendlichen von Schriesheim haben noch viel vor. Die alte Fabrikhalle soll zum Jugendtreff und Veranstaltungsort umgebaut werden für Bands, Kabarett, Jugenddisco-Veranstaltungen und vieles mehr.

Push will, wie der Name schon sagt, die Jugend "pushen" also anschieben, in Schriesheim etwas für ein eigenes Jugendzentrum zu tun, mit dem Ziel, mittelfristig einen Jugendpark auf dem Busch-Gelände zu schaffen. Push heiß aber auch "drücken" und Druck müssen die Jugendlichen auch des öfteren auf etablierte Kommunalpolitikern ausüben, um überhaupt ans Ziel zu kommen. Das Straßenfest war somit für den Verein eine willkommene Gelegenheit, auf seine Anliegen aufmerksam zu machen.

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung

Lange Nikolaus-Einkaufsnacht

Lange Nikolaus-Einkaufsnacht