09.09.2021

Welche ist die schönste Straßenlaterne?

Welche ist die schönste Straßenlaterne?

Denn die bisherigen Laternenmodelle sind mehr als 30 Jahre alt. Foto: Dorn
Ab Freitag können die Schriesheimer abstimmen, welches neue Laternenmodell sie bevorzugen.

Schriesheim. (hö) Bis zum Jahresbeginn wurden die alten Straßenlaternen in der Kernstadt sowie in Altenbach und Ursenbach durch moderne, energiesparende LED-Leuchten ersetzt. Fast, denn ausgeklammert waren bisher die in der Altstadt. Doch das soll sich nun ändern. Bis Ende dieses Jahres plant die Stadtverwaltung, einen Förderantrag beim Bundesumweltministerium zu stellen, um bis 2023 auch die Laternen in der Altstadt umzurüsten.

Denn die bisherigen Modelle sind über 30 Jahre alt, werden nicht mehr hergestellt, und für sie gibt es auch keine Ersatzteile mehr. Als sie einst im Zuge der Altstadtsanierung aufgestellt wurden, gab es einen Sturm der Entrüstung. Denn viele fanden, dass in eine alte Stadt auch alte (oder richtiger: historisierende) Lampen gehören. Daraus hat man gelernt, und nun stellt das Rathaus drei Modelle den Schriesheimern zur Auswahl. Bei allen handelt es sich um LEDs mit gleicher Leuchtstärke und mit ähnlichem Preis – und sie sehen auch, da alle zylinderförmig sind, ziemlich ähnlich aus.

Auf der Stadt-Homepage (www.schriesheim.de), aber auch auf den Social-Media-Kanälen des Rathauses kann jeder vom Freitag, 10. September, bis zum Montag, 20. September, anonym abstimmen. Wer sich selbst ein Bild machen will: Die drei Laternenmodelle wurden unlängst in der Kirchstraße zwischen der Friedrich- und der Heidelberger Straße montiert.

Mit diesem Vorgehen endet auch der Schriesheimer Sonderweg: Denn das bisherige Altstadt-Modell war eine Einzelanfertigung, deswegen heißt es auch "Schriesheimer Leuchte". Bereits vor sechs Jahren war die Umstellung der Altstadt-Lampen auf LED Thema in der Kommunalpolitik. Damals war die Modellpalette deutlich breiter, den Räten des Ausschusses für Technik und Umwelt wurden sechs Modelle – von historisch bis modern – vorgelegt, doch dann versandete die Sache wegen personeller Wechsel im Bauamt. Erst als ab 2020 die Straßenbeleuchtung in der gesamten Stadt umgestellt wurde, kam das Thema "Altstadt-Laternen" wieder auf.

Copyright (c) rnz-online

Welche ist die schönste Straßenlaterne?-2
Diese drei Laternenmodelle wurden in der Kirchstraße zwischen der Friedrich- und der Heidelberger Straße montiert. Fotos: Dorn

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung