13.09.2021

Linie 5 fährt wieder regulär

Zwischen Seckenheim und Edingen verkehrt kein Schienenersatzverkehr mehr.

Mannheim. (RNZ) Die Bahnen der Linie 5 verkehren ab Montag, 13. September, wieder durchgehend zwischen Seckenheim und Edingen, informiert der Rhein-Neckar-Verkehr (rnv). Der Schienenersatzverkehr wird eingestellt.

Nachdem etwa fünf Kilometer Schiene verlegt, rund 3700 Schwellen verbaut und 8000 Tonnen Schotter verfüllt wurden, fährt die RNV-Bahnlinie 5 wieder regulär.

Die Arbeiten gingen in den letzten acht Wochen im Schatten der Bauarbeiten zur neuen Landstraße 597 zwischen Mannheim-Friedrichsfeld und Ladenburg vonstatten. Der rnv nutze die Gelegenheit der Vollsperrung, um zwischen den Bahnhöfen Seckenheim und Edingen die Gleise zu erneuern. Während dieser Zeit mussten die Kunden auf einen Schienenersatzverkehr mit Bussen für die Linie 5 umsteigen.

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung