08.12.2021

Hubschrauber kam vergebens

Entgegen erster Meldung doch kein Gleitschirmflieger abgestürzt.

Schriesheim. (hö) Am Dienstagnachmittag kreiste ein Rettungshubschrauber über dem Ölberg und dem Steinbruch: Eine Anwohnerin hatte gemeldet, dass ein Gleitschirmflieger abgestürzt sei. Auch die Feuerwehr war schnell vor Ort – aber es war ein Fehlalarm, wie Feuerwehrkommandant Oliver Scherer auf Anfrage der RNZ erklärte: Wahrscheinlich war der Paraglider nur im Sinkflug, was als Absturz missinterpretiert wurde. Auch unter den Fliegern, die gestern am Steinbruch unterwegs waren, fehlte niemand – und so wurde die Suche dann auch eingestellt.

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung