04.02.2022

Christoph Oeldorf ist Corona positiv

Der PCR-Test ergab letzte Klarheit. Bisher hat er nur milde Symptome.

Schriesheim. (hö) Nach den mehrfachen positiven Selbsttests von Bürgermeister Christoph Oeldorf am Mittwoch (siehe unten) – einen Tag nach seiner Wahl zum Amtsverweser – schaffte nun ein PCR-Test Klarheit: Auch der fiel positiv aus, wie das Rathaus am gestrigen Freitag mitteilte. Oeldorf hatte noch am Mittwochmorgen alle Termine abgesagt, begab sich in Selbstisolation und führt seitdem die Amtsgeschäfte von seinem Wilhelmsfelder Home-Office aus.

"Das nun vorliegende positive Ergebnis bestätigt den Verdacht einer Corona-Infektion, welcher durch die mehrfach positiven Schnelltestergebnisse in den letzten Tagen gestärkt wurde", teilte gestern Rathaussprecherin Larissa Wagner mit. Oeldorf erklärte unterdessen: "Durch meine positiven Schnelltests waren die Anzeichen leider gegeben, sodass ich mit dem nun vorliegenden Ergebnis des PCR-Tests rechnen musste. Ich habe bisher glücklicherweise nur milde Symptome und hoffe, das bleibt so. Ich bin froh, dass die Infektion wohl sehr frühzeitig erkannt wurde und ich unmittelbar alle notwendigen Schritte einleiten konnte." Und so ist Oeldorf "vor dem Hintergrund meines bisher milden Krankheitsverlaufes sehr zuversichtlich, nach Ablauf meiner Quarantäne wieder zeitnah im Rathaus präsent sein zu können".

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung