24.02.2022

Pedelec-Fahrer stürzt schwer

Der 74-Jährige war beim Abbiegen auf einem Radweg gestürzt.

Schriesheim. (pol/jasch) Ein Pedelec-Fahrer zog sich bei einem Sturz eine schwere Oberschenkelverletzung zu. Die Ursache des Sturzes ist bislang unklar.

Wie die Polizei mitteilt, wollte der 74-jährige Pedelec-Fahrer am Mittwochnachmittag gegen 15.20 Uhr auf der Ladenburger Straße an der Verkehrsinsel nach links auf den Radweg der Kreisstraße K4242 abbiegen, wobei er aus bislang unbekannten Gründen stürzte.

Ein Zeuge hatte den Radfahrer an der Unfallstelle aufgefunden und rief die Rettungskräfte. Der Mann wurde inzwischen in eine Klinik gebracht und wird dort versorgt.

Den Unfall könnte ein bislang unbekannter Autofahrer, der im Moment des Sturzes vorbeigefahren sein soll, beobachtet haben.

Dieser Autofahrer und weitere Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Schriesheim unter der Telefonnummer 06203/61301 oder mit dem Polizeirevier Weinheim unter der Telefonnummer 06201/1003-0 zu melden.

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung