22.03.2022

Biker nach Frontalzusammenstoß im Krankenhaus

Der 51-jährige Motorradfahrer geriet auf der Landesstraße L536 in den Gegenverkehr.

Schriesheim. (pol/msc) Ein Motorradfahrer verletzte sich bei einem Unfall am Sonntag gegen 16.20 Uhr so schwer, dass er in einer Krankenhaus gebracht werden musste. Der 51-Jährige geriet auf der Landesstraße L536 in Richtung Wilhelmsfeld in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem entgegenkommenden Auto.

Durch den Frontalzusammenstoß mussten sowohl das Motorrad, als auch der Ford, in den der 51-Jährige hineinfuhr, abgeschleppt werden. Zudem musste eine Fachfirma das Öl auf der Straße bereinigen. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von mehr als 10.000 Euro.

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung