21.09.2015

Schriesheim: Vier BMW aufgebrochen und Navis gestohlen

Schriesheim: Vier BMW aufgebrochen und Navis gestohlenInsgesamt bei vier BMW wurden zwischen Freitag und Sonntag die Scheiben eingeschlagen und das Navigationsgerät gestohlen. Es entstand rund 50.000 Euro Sachschaden.
21.09.2015, 14:00 Uhr

Schriesheim. (pol/rl) Aufgebrochen wurden drei BMW auf dem Abstellplatz eines Autohauses in der Carl-Benz-Straße am Wochenende. Zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen brachen die Täter aus den Fahrzeugen die Navigationsgeräte brachial heraus. Der Sachschaden wird auf rund 30.000 Euro geschätzt.

Die Polizei vermutet, dass es einen Zusammenhang mit einem ähnlichen Fall geben könnte: Ebenfalls in Schriesheim wurde in der Nacht zum Freitag ein geparkter BMW X 5 im Dreißig-Morgen-Weg aufgebrochen. Die Täter schlugen das hintere Dreiecksfenster ein und brachen das eingebaute Navigationsgerät heraus. Außerdem klauten sie die Fahrer- und Beifahrer-Airbags. Der Sachschaden beträgt hier rund 20.000 Euro.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Weinheim unter der 06201/1003-0 oder der Polizeiposten Schriesheim unter der 06203/61301 entgegen.

Copyright (c) rnz-online

Schriesheim: Vier BMW aufgebrochen und Navis gestohlen-2

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung

Maifest 2018 der Fußballer vom SV Schriesheim

Maifest 2018 der Fußballer vom SV Schriesheim mit Live-Musik