19.09.2016

A 5 bei Schriesheim: Fahrer unter Drogeneinfluss verursacht Unfall mit Verletzten

Ein Kleintransporter war gegen ein vorausfahrendes Auto geprallt, das wegen eines Staus auf der linken Fahrspur abbremsen musste.



A 5 bei Schriesheim. (dpa) Vier Menschen sind bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn A 5 nahe Schriesheim verletzt worden. Der Fahrer eines Kleintransporters war nach Polizeiangaben vom Sonntag gegen ein vorausfahrendes Auto geprallt, das wegen eines Staus auf der linken Fahrspur abbremsen musste. Bei dem 28-Jährigen fanden Beamten später Hinweise auf Drogenkonsum.

In beiden Fahrzeugen verletzten sich zwei Menschen leicht. Sie wurden in Krankenhäuser gebracht und kurz darauf wieder entlassen. Bei dem Unfall am Samstag entstand erheblicher Sachschaden, der laut Polizei noch nicht beziffert werden kann. Die A 5 wurde kurzzeitig voll gesperrt.

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung

Maifest 2018 der Fußballer vom SV Schriesheim

Maifest 2018 der Fußballer vom SV Schriesheim mit Live-Musik