17.01.2018

Schriesheimer Mathaisemarkt: Bald geht es wieder rund

Schriesheimer Mathaisemarkt: Bald geht es wieder rundDas Fest lockt dieses Jahr vom 2. bis 11. März nach Schriesheim

Schriesheim. (fjm) Für zehn Tage bekommt die Strahlenburg als Wahrzeichen der Weinstadt Konkurrenz: Während des Mathaisemarkts, des ersten großen Volksfests im Jahr von Freitag, 2., bis Sonntag, 11. März, dreht sich auf dem Schriesheimer Festplatz das 48 Meter hohe Riesenrad "Grand Soleil" von Schausteller Hans Göbel. Erstmals geht es dann für die Fahrgäste in geschlossenen Gondeln in die Lüfte.

Der Mathaisemarkt zieht jedes Jahr weit über 100.000 Besucher in die Weinstadt und beginnt traditionell mit der Krönung der neuen Weinhoheiten - dieses Jahr am Freitagabend, 2. März, im Festzelt. Zu den weiteren Höhepunkten gehören der Mathaisemarktlauf über zehn Kilometer durch den Stadtkern am Samstag, 3. März, und der Festzug am Sonntag, 4. März, dieses Jahr unter dem Motto "Zentgemeinden". Am Mittwoch, 7., und Donnerstag, 8. März, ruht der Betrieb auf dem Festplatz. Familien sind am Freitag, 9. März, mit vergünstigten Fahrpreisen und einem Kinderprogramm im Festzelt besonders willkommen. Den Abschluss bilden am Sonntag, 11. März, das Fanfarenzugtreffen und ein Brillantfeuerwerk des Bundes der Selbstständigen (BDS) um 21 Uhr.

Dieser konnte bisher für seine Mittelstandskundgebung jedes Jahr prominente Gäste aus der Politik gewinnen, der Redner für die diesjährige Veranstaltung am Dienstag, 6. März, steht aber noch nicht fest. Klar ist, dass sich die Elite des Boxverbandes Baden-Württemberg am Sonntag, 4. März, ab 10.30 Uhr im Festzelt mit einer Auswahl aus Italien messen wird.

Die RNZ ist mit einem eigenen Stand bei der Leistungsschau des BDS vertreten und lädt am Donnerstag, 8. März, um 17 Uhr zur inzwischen traditionellen Riesenrad-Weinprobe ein, dieses Mal wetterfest in den geschlossenen Kabinen des "Grand Soleil". Die Reservierung der Gondeln für bis zu sechs Personen zum Preis von 100 Euro ist ab kommender Woche im Laden der Winzergenossenschaft in Schriesheim möglich.

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung