16.03.2010

Schlägereien werden immer brutaler

Von Stephanie Kuntermann

Schriesheim. Großes Aufatmen bei allen, die beim Mathaisemarkt für einen reibungslosen Ablauf sorgten. "Es war insgesamt ein friedlicher Mathaisemarkt", sagte Bürgermeister Hansjörg Höfer in einer kurzen Bilanz. Er habe das Fest als fröhlich erlebt. "Man musste auch Abends keine Angst haben, wenn man allein unterwegs war."

"Es war ein ruhiger Mathaisemarkt, dank dem Wettergott", bekräftigte Polizeipostenleiter Klaus Krischke. Durch die frostigen Temperaturen in den Nächten sei weniger passiert, abgesehen von mehreren Schlägereien, eine sogar mit zehn Beteiligten. Diebstähle oder Sachbeschädigungen hielten sich ebenfalls in Grenzen. "Ein paar abgetretene Rückspiegel, aber nichts Gravierendes", so Krischke.

Mehr zu diesem Thema steht in der RNZ vom 16. März

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung

Der Goldene Hirsch liefert jetzt - anklicken, bestelle und liefern lassen ...

Der Goldene Hirsch liefert jetzt!

Anklicken, bestellen und liefern lassen ...