29.03.2010

Nach dem Einkaufen wird nicht gespielt

Von Carsten Blaue

Schriesheim.Der Bauausschuss lehnte gestern Abend die Einrichtung einer Spielhalle im alten Aldi-Gebäude im Spännigweg einmütig ab. Seit dem Umzug des Discounters sowie des Vollsortimenters Rewe vergangene Woche an die Robert-Bosch-Straße stehen die beiden Märkte im Gewerbegebiet leer. In der Aldi-Immobilie hätten fünf zusammenhängende Spielcenter mit einer Fläche von jeweils über 140 Quadratmetern entstehen sollen. Zugelassen sind im Gewerbegebiet überhaupt nur Spielhallen mit einer Größe von bis zu 100 Quadratmetern (mehr über diesen Beschluss und die Bauausschusssitzung in der RNZ-Ausgabe Weinheimer Rundschau oder Bergstraße/Mannheim vom 30. März)


Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung

Der Goldene Hirsch liefert jetzt - anklicken, bestelle und liefern lassen ...

Der Goldene Hirsch liefert jetzt!

Anklicken, bestellen und liefern lassen ...