08.06.2010

Alfred Burkhardt: "Wir können bauen!"

Von Stephanie Kuntermann

Schriesheim-Altenbach. Gestern ließ Ortsvorsteher Alfred Burkhardt die Bombe platzen. "Wir können bauen", gab er im Gespräch mit der RNZ nicht ohne Stolz bekannt und meinte damit den ersten Bauabschnitt zur Umgestaltung des Altenbacher Ortsmittelpunkts. Den Ortschaftarat informierte sein Stellvertreter Karl Reidinger. Dank einer Spende ist das Vorhaben, das die Altenbacher wegen der schlechten Haushaltslage abschreiben mussten, nun doch noch möglich. Nach jahrelangem Hin und Her scheint das Projekt Ortsmittelpunkt nun doch noch zu einem Abschluss zu kommen.

Bereits im letzten Jahr beschloss der Gemeinderat, mit der Neugestaltung des Schulhofs den ersten Bauabschnitt in Angriff zu nehmen. "Jetzt ist auch mal Altenbach dran", formulierte damals Dr. Herbert Kraus (Altenbacher Liste). Dem schlossen sich Ortschafts-und Gemeinderäte an, und auch die Finanzierung durch die Stadt schien in trockene Tücher gepackt. Ein Rückschlag kam wenig später in den Etatberatungen. Nur unter Verzicht auf noch nicht begonnene Vorhaben war das Zahlenwerk überhaupt genehmigungsfähig. Die Umgestaltung des Ortsmittelpunkts war damit vertagt.

Mehr lesen Sie in der RNZ vom 08. Juni 2010.

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung

Der Goldene Hirsch liefert jetzt - anklicken, bestelle und liefern lassen ...

Der Goldene Hirsch liefert jetzt!

Anklicken, bestellen und liefern lassen ...