14.07.2010

Die Mehrzweckhalle wird fast ein Jahr lang geschlossen

Von Carsten Blaue

Schriesheim. Von Januar bis Dezember 2011 soll die Schriesheimer Mehrzweckhalle energetisch saniert werden. Dafür wird sie geschlossen und steht somit weder den Schulen des Kurpfalz-Schulzentrums für den Sportunterricht noch den Sportvereinen zur Verfügung.

Bürgermeister Hansjörg Höfer sagte gestern bei der Vorstellung des geplanten Sanierungskonzepts, er habe bereits mit den Vorsitzenden der großen Sportvereine gesprochen: "Die Vereine werden sich einschränken müssen." Die Schulen auch. Denn Schriesheims andere Hallen sind bereits ausgelastet, und in den Nachbargemeinden dürfte die Lage ähnlich sein. Dennoch, so Höfer, habe er hier nachgefragt. Er mache sich aber wenig Hoffnung. Nötig wird die Schließung wegen des Umfangs der Sanierungsarbeiten, aber auch aus Sicherheitsgründen. In der Halle selbst wird zum Beispiel die komplette Wand- und Deckenisolation ersetzt. Diese besteht aus Glaswolle. Also gebe es die Gefahr, so Höfer, dass Glaspartikel auf den Hallenboden fallen. Das wäre für die Sportler und Schulkinder ein Risiko.

Mehr lesen Sie in der RNZ vom 13. Juli 2010.

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung

Der Goldene Hirsch liefert jetzt - anklicken, bestelle und liefern lassen ...

Der Goldene Hirsch liefert jetzt!

Anklicken, bestellen und liefern lassen ...