24.08.2010

Er feilt erfolgreich an seiner Zukunft

Von Stephanie Kuntermann

Schriesheim: "Es war ein Pilotprojekt. Wir wollten sehen, ob es hinhaut", sagte Dr. Hans Rein vom Rotary-Club Schriesheim-Lobdengau. Der Plan, einen Lehrling des Talhof bis zur bestandenen Gesellenprüfung zu unterstützen und zu begleiten, haute hin.

Denn jetzt konnte Angel Mejias Cala den Abschluss seiner Lehrzeit zusammen mit Talhof-Leiterin Heidi Morath, Freunden, Bekannten, den Unterstützern von Rotary und nicht zuletzt seiner Lebensgefährtin feiern. Der frisch gebackene Schreiner lud, wie sollte es anders sein, in die Schreinerei ein, wo er auch gerne sein Gesellenstück vorführte.

Es ist eine Kommode aus Eschenholz mit zwei Türen und einer innen liegenden Schublade. "Ich hatte 80 Stunden dafür Zeit", erklärte Mejias. Dokumentiert wurde alles im Berichtsheft, das der Lehrling parallel dazu führte. Mehrere große Konstruktionszeichnungen erklären den Aufbau des Werkstücks, dessen Verbindungen mal geschraubt, mal in der klassischen Verbindung mit Holzzinken ausgeführt sind. Verlangt war zudem noch ein Schloss. "Das hätte mir aber an der Kommode nicht gefallen", bemerkte Mejias.Deshalb baute er kurzerhand noch ein kleines Schlüsselschränkchen, in dessen elegant zusammengesetzter Tür jetzt ein Schloss prangt.

Für den frisch gebackenen Gesellen war der Abschluss seiner Lehrzeit aus mehreren Gründen etwas Besonderes. Hatte er doch vor Jahren selbst einmal als Bewohner im Talhof gelebt und sich nach seiner Eingewöhnung Gedanken über seine Zukunft gemacht. Da seien die Rotarier, die die soziale Heimstätte seit Jahren unterstützen, in die Bresche gesprungen, berichtete Morath. "Und wie man sieht, hat es sich gelohnt"., freute ich Gemeindienst-Beauftragter Hartmut Majer stolz und überlegte laut, ob sich eine solche Erfolgsgeschichte nicht wiederholen lasse.

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung

Der Goldene Hirsch liefert jetzt - anklicken, bestelle und liefern lassen ...

Der Goldene Hirsch liefert jetzt!

Anklicken, bestellen und liefern lassen ...