11.11.2010

Neue Mensa-Zeiten nicht geklärt

Von Carsten Blaue

Schriesheim. Der Gemeinderat wollte sich gestern Abend nicht auf neue Öffnungszeiten für die Mensa im Schulzentrum festlegen. Doch einmal mehr überraschte Bürgermeister Hansjörg Höfer das Gremium mit einem wichtigen Detail, das so vorher nicht bekannt war. Der Betreiber, die SRH Dienstleistungen GmbH, habe den Pachtvertrag zu den jetzigen zeitlichen Konditionen zum 1. Dezember gekündigt, so Höfer. Eine Entscheidung musste demnach her, zumal der Gemeinderat erst wieder am 10. Dezember öffentlich tagt. Also folgte das Gremium einstimmig Höfers Vorschlag, sich auf neue Öffnungszeiten in Absprache mit Schulen, Eltern, Schülervertretern und SRH zu einigen.

Das heißt: Der Gemeinderat überließ die Entscheidung dem Arbeitskreis "Mensa", der in dieser Sache in Kürze tagen soll. Unter einer Bedingung: Jede Fraktion soll mit einem Vertreter an den Beratungen teilnehmen. Also werden auch Isolde Nelles (CDU), Alfred Burkhardt (FW), Gisela Reinhard (GL), Sebastian Cuny (SPD) und Wolfgang Renkenberger (FDP) bei der Festlegung der neuen Mensa-Zeiten dabei sein. Der SPD-Antrag, die Arbeitsgruppe entscheiden zu lassen und ihr Ergebnis in der Dezember-Sitzung des Gemeinderats abzusegnen, scheiterte. Die Begründung für den Antrag lieferte SPD-Fraktionssprecher Hans-Jürgen Krieger: Der Gemeinderat trage die Verantwortung für solche Pachtverträge und müsse beteiligt werden. Das könne man nicht irgendeiner Arbeitsgruppe überlassen. Krieger monierte einmal mehr den Umgang der Verwaltung mit dem Gremium. Neben der SPD-Fraktion stimmte aber nur CDU-Stadtrat Karl Reidinger für den Antrag, sein Fraktionskollege Siegfried Schlüter und Reinhard enthielten sich.

Die SRH wollte die Öffnungszeiten der Mensa von 7.30 bis 16 Uhr auf 9 bis 14 Uhr gekürzt sehen, da sie frühmorgens und nachmittags nicht genutzt werde (wir berichteten). Der Caterer wollte dies mit den täglichen Kassendurchgängen im Monat Juni belegen. Dem Gemeinderat war das zu wenig.

Mehr lesen Sie in der RNZ-Druckausgabe vom 11.11.10.

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung

Der Goldene Hirsch liefert jetzt - anklicken, bestelle und liefern lassen ...

Der Goldene Hirsch liefert jetzt!

Anklicken, bestellen und liefern lassen ...