05.05.2012

Einbruch in Schriesheimer Grundschule

Schriesheim. Einbrecher suchten zwischen Montagvormittag und Mittwochmorgen (30. April bis 2. Mai) die Schriesheimer Grundschule heim. Sie gingen recht brachial vor, brachen die Eingangstüre auf und durchsuchten danach alle Klassenzimmer, das Sekretariat und Rektorat nach Diebesgut. Dabei wucheten sie auch verschlossene Behältnisse auf. Ersten polizeilichen Feststellungen zufolge erbeuteten die Einbrecher Schlüssel und Bargeld von mehreren hundert Euro. Auch die angrenzende Schulsporthalle sowie die Kernzeiträumlichkeiten der Grundschule im angrenzenden Gebäude der Volkshochschule waren das Ziel der Einbrecher.
Ob und was im Einzelnen gestohlen wurde, steht derzeit noch nicht fest. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei beziffert den angerichteten Sachschaden auf weit über 1.000 Euro. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, setzen sich mit dem Polizeiposten Hemsbach, Tel.: 06201/71207, oder dem Polizeirevier Weinheim, Tel.: 06201/1003-0, in Verbindung.(pol)

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung