30.07.2012

Hund verhindert Wohnungseinbruch

Schriesheim. Ein Hund verhinderte vermutlich am späten Donnerstagabend, 26. Juli, einen Einbruch "In den Fensterbäumen". Der Täter hatte nach Angaben der Polizei zwischen 21 Uhr und 23.30 Uhr in einem Mehrfamilienhaus die Wohnungstür einer Erdgeschosswohnung aufgehebelt. In die Wohnung eingedrungen war der Einbrecher nicht. Nach den Aussagen der Wohnungsinhaber würde ihr Schäferhund keine unbefugten Personen in die Wohnung einlassen. Die Polizei sucht unter Telefon 06201/1003-0 Zeugen. (pol)

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung