20.08.2012

Auto kam auf L 596 von der Fahrbahn ab

Von Carsten Blaue

Schriesheim-Altenbach. Zu einem Verkehrsunfall mussten die Feuerwehren von Schriesheim und Altenbach am Samstagabend gegen 21.45 Uhr ausrücken. Auf der L 596 zwischen Ursenbacher Hof und Ortseingang Altenbach war ein Kleinwagen von der Straße abgekommen und bergseitig im Grünstreifen zum Stehen gekommen. Die Ursache für den Unfall sei unbekannt, hieß es von Seiten der Feuerwehr. Die Polizei ermittele. Die Floriansjünger waren zunächst davon ausgegangen, dass die Fahrerin in ihrem Pkw eingeklemmt sei. Dem war zwar nicht so. Die Frau war aber verletzt und wurde von den Feuerwehrsanitätern erstversorgt und betreut, bis der Rettungsdienst an der Unfallstelle eintraf.

Die Kameraden leuchteten den Unfallort aus, sicherten ihn und trafen Vorsorge gegen einen möglichen Brand. Die Batterie des Autos sollte abgeklemmt werden. Das war nicht einfach. Denn durch den Unfall war der Pkw dermaßen verformt, dass die Feuerwehr mit hydraulischem Rettungsgerät ran musste.

Während der Rettungsarbeiten war die Landstraße für eine Dreiviertelstunde komplett gesperrt. Der Sachschaden wurde von Feuerwehr und Polizei auf etwa 5000 Euro beziffert. Von der Feuerwehr waren 34 Personen mit sieben Fahrzeugen im Einsatz - dem 109. in diesem Jahr.

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung