24.03.2014

Schriesheim: 26-Jähriger Rollerfahrer stürzte und flüchtete schwerverletzt per Anhalter

Schriesheim. (pol/rl) Schwere Verletzungen erlitt ein Rollerfahrer bei einem Unfall am Samstagabend, als er gegen 18.15 Uhr - vermutlich alkoholisiert - in der Industriestraße stürzte. Der 26-jährige Fahrer lies den gestohlenen Roller am Unfallort zurück und fuhr per Anhalter in seine Ladenburger Wohnung. Hier nahm ihn die Polizei später fest. Aufgrund seiner Verletzungen musste er jedoch ins Krankenhaus gebracht werden. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass der 26-Jährige per Haftbefehl gesucht wurde. Nach seiner Genesung soll er in eine Justizvollzugsanstalt überführt werden.

Copyright (c) rnz-online

Autor: Rhein-Neckar-Zeitung